Newsletter Anmeldung

×

Newsletter

Wir informieren Sie über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und Tipps für die pädagogische Arbeit.

Die Natur bietet unzählige Momente des Entdeckens und Lernens. Kinder sind neugierig und wollen verstehen, wie die Welt um sie herum funktioniert. Auf selbstverständliche Art und Weise beobachten und hinterfragen sie die Tier- und Pflanzenwelt und lassen sich davon begeistern. Biologische, chemische und physikalische Prozesse sind Teil unserer Natur und sollten in Alltagserfahrungen und spannenden Bildungsangeboten thematisiert werden.

Wie können Bilder mit Naturmaterialien gestaltet werden? Was ist Ton und was kann man damit machen? Kommt Ton in der Natur vor?

Natur Ton und Stempelbox 104 Natur Ton und Stempelbox 104 Natur Ton und Stempelbox 104

Voraussetzung

  • Das Angebot kann in einen Spaziergang oder bspw. Wald-Tag integriert werden.
  • Die Kindern sollten Regeln für Ausflüge sowie Straßenverkehrsregeln kennen.

 

Vorbereitung

  • Folgende Materialien werden benötigt: Ton und Naturmaterialien.
  • Die Naturmaterialien werden während des Naturspaziergangs gesammelt.

 

Durchführung

  • Bei einem Naturspaziergang wird das Material Ton und dessen Eigenschaften vorgestellt und besprochen.
  • Die Kinder machen sich mit der Beschaffenheit und den Eigenschaften des Tons vertraut.
  • Philosophieren Sie mit den Kindern wie die Bäume mit diesem Material gestaltet werden könnten und erläutern Sie in diesem Zusammenhang das Angebot.
  • Bei einem Spaziergang oder an einem festen Ort im Wald sammeln die Kinder Naturmaterialien, mit denen sie den Ton und die Bäume gestalten möchten.
  • Nun dekorieren sie mit bspw. Zapfen, Blüten, Moos oder Blättern die Bäume. Als Kleber dient dabei der Ton.
  • Lassen Sie der Kreativität der Kinder freien Lauf.
  • Die Kinder können einzeln oder in Teams die Bäume dekorieren.
  • Es kann auch versucht werden, mit den Naturmaterialien bspw. Namen an die Bäume zu schreiben oder andere Wörter und Themen, die für die Kinder momentan wichtig sind.
  • Dokumentieren Sie die Ergebnisse mit Fotos oder einem kleinen Film.

 

Was lernen die Kinder?

  • Kennenlernen von Naturmaterialien und deren Eigenschaften
  • Förderung der Kreativität (Gestalten der Bäume)
  • Kennenlernen einer Gestaltungstechnik (LandArt)

Weitere Projekte rund um die belebte und unbelebte Natur finden Sie in unserem neuen Buch Natur erleben im Kindergarten. 30 Ideen für die Bildungsarbeit mit 4- bis 6-jährigen Kindern.

Jetzt für den Bananenblau Newsletter anmelden

Wir informieren Sie über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und Tipps für die pädagogische Arbeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.