Newsletter Anmeldung

×

Newsletter

Wir informieren Sie über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und Tipps für die pädagogische Arbeit.

Baer3

In dieser Version der Geschichte sind alle Kleidungsstücke selbst gestrickt – das übernehmen gerne auch Omas und Mamas der Kinder. Der kleine Bär bekommt die Kleidungsstücke eins nach dem anderen von der Erzieherin angezogen. Wenn er fertig ist, darf er in den Kindergarten gehen. Farben und Muster können jedes Mal den vorliegenden Kleidungsstücken angepasst werden.

Der Fachmann spricht von Dilatanz: Mit diesem Begriff wird die zunächst paradox wirkende Eigenschaft von Stoffen wie einem Gemisch aus Wasser und Stärkemehl bezeichnet, im Ruhezustand flüssig, bei schneller Bewegung aber bröckelig zu sein. Klingt unglaublich, kann aber jeder selbst untersuchen, der der mit unterschiedlichen Entwicklungsständen zu selbständigem Lernen und konzentrierter Beschäftigung zu animieren.

Stärkemehl (Saucenbinder) langsam mit kaltem Wasser bis hin zur Breikonsistenz anrührt. Dieser Brei wird unvergleichlich zäh: Man kann ihn vom Finger in langen Schnüren herunterlaufen und blitzschnell aushärten oder ihn im Gefäß durch schnelles Rühren bröckeln und dann wieder zerfließen lassen. Für kleine Kinder ein wahrer Schatz an Erfahrungsmöglichkeiten!

So geht’s
Knete und Materialien bereitlegen, mit denen die Knete bearbeitet werden kann, wie ein Messer, eine Teig- oder Farbrolle.

Darauf achten
Das Messer nur unter Aufsicht zur Verfügung stellen.

Der Einsatz von Aktionstabletts in Krippe und Kindergarten ist eine gute pädagogische Vorgehensweise, die vor allem dann hilfreich ist, wenn es gilt, Kinder mit unterschiedlichen Entwicklungsständen zu selbständigem Lernen und konzentrierter Beschäftigung zu animieren.

In diesem Jahr veröffentlicht Antje Bostelmann das dritte Buch aus ihrer erfolgreichen Aktionstabletts-Reihe. Freuen Sie sich auf Aktionstabletts für Zwei- bis Vierjährige!

Jetzt für den Bananenblau Newsletter anmelden

Wir informieren Sie über Neuerscheinungen, Veranstaltungen und Tipps für die pädagogische Arbeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.